Impressum

Fr1dolin im Diabetes-Zentrum Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT

Dr. Thomas Beushausen
- Allgemeine Kinderheilkunde, Diabetologie, Endokrinologie und Klinische Forschung -
Chefärzte:
Prof. Dr. med. Olga Kordonouri
Prof. Dr. med. Thomas Danne
Janusz-Korczak-Allee 12
30173 Hannover
Tel.: 0800 – fr1dolin (0800 – 37 13 65 46) (kostenlos)
E-Mail: fr1dolin(at)hka.de  

Konzept, Realisation und technische Betreuung:
steindesign - Agentur für kreative Business-Lösungen

Hinweis: Für den Inhalt fremder Seiten, auf die vom Server über eine Verlinkung verwiesen wird, übernehmen wir keine Verantwortung. Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Informationsanbieter.

 

Nutzungsbedingungen

Copyright

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Eine Nutzung (Kopieren und Verwenden) von Text- oder Bildmaterial für eigene Zwecke, insbesondere gewerbliche, ist untersagt.

 

Haftungsausschluss

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir für die Inhalte externer Links keine Haftung. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Informationen und Angaben der Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Das Aegidius-Haus übernimmt jedoch keine Haftung für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und Angaben. Haftungsansprüche materieller und ideeller Art, die durch die Nutzung möglicherweise fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind, mit Ausnahme vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns, ausgeschlossen.

 

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Internetseite unter der URL www.fr1dolin.de und alle dazugehörigen Unterseiten (im Folgenden zusammen: Website genannt). Als Betreiber dieser Internetseite ist das kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT (infolge KKB genannt verantwortlich für die Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und aller weiteren gesetzlichen Vorgaben, deren Beachtung für das KKB selbstverständlich ist. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankdaten sowie Ihre IP-Adresse.

1. Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

a. Bei jeder Nutzung unserer Internetpräsenz

Ihr Internet-Browser übermittelt bei jedem Zugriff auf unsere Website aus technischen Gründen automatisch Daten an unsere Webserver. Bei der Nutzung unserer Website werden folgende Daten protokolliert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Name und URL der abgerufenen Datei; verwendete Suchmaschine; Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser; Name Ihres Internet-Access-Providers; übertragene Datenmenge; Meldung über erfolgreichen Abruf.

Diese Daten werden vom KKB neben der Ermöglichung des Zugriffs auf die Website zu systeminternen (Nachvollziehung Ihres Traffic-Musters zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website) und statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

b. Kontakt und Spenden auf unserer Website

Weitergehende personenbezogene Informationen erfasst das KKB nur, wenn Sie diese freiwillig zur Verfügung stellen. Dies können Sie z. B. über die Nutzung unserer Kontaktfunktion oder indem Sie online eine Spende vornehmen.

aa. Kontakt:

Über die Kontaktfunktion der Website können Sie uns eine Anfrage schicken. Nur das entsprechend gekennzeichnete Feld (E-Mailadresse) ist hierfür erforderlich. Sie können auch über die anderen Felder weitere Angaben machen. Freiwillige Angaben werden neben der Bearbeitung Ihres Anliegens auch für statistische Zwecke und zur Verbesserung unseres Angebots in anonymisierter Form ausgewertet. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Kommunikation beendet bzw. Ihr Anliegen vollständig geklärt ist.

bb. Spenden:

Über unsere Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, online Spenden vorzunehmen. Über Klicken des Buttons „Jetzt spenden“ gelangen Sie zu einer Webseite der Bank für Sozialwirtschaft AG (im Folgenden: Spendenportal genannt), welche die Abwicklung der Spende im Wege der Auftragsdatenverarbeitung für das KKB übernimmt.

Die Bank für Sozialwirtschaft AG stellt sicher, dass die für das Betreiben des Online-Spendentools verwendete Hard- und Software vor einer unbefugten Nutzung geschützt ist und dass die Vorschriften zum Datenschutz innerhalb der Spendenvorgangs und seiner Abwicklung eingehalten werden.

Im Auftrag des KKB erhebt die Bank für Sozialwirtschaft AG auf dem Spendenportal folgende Daten:

Vollständiger Name (Nachname, Vorname) mit Anrede bzw. bei Angabe vollständige Firmenbezeichnung; Anschrift (Postadresse, Ort, Postleitzahl) sowie E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Ihre Bankdaten (IBAN, BIC und/oder BLZ-Nummer wird hierauf automatisch generiert). Ihre E-Mailadresse wird benötigt, um den Eingang Ihres Spendenangebots zu bestätigen.

Ihre Bankdaten werden unmittelbar nach Einzug des Spendenbetrags gelöscht. Ihre Adressdaten werden zur Erstellung und Zusendung einer Spendenbescheinigung verwendet. Darauf werden die Daten im Rahmen steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten gespeichert, werden jedoch für jegliche andere Verwendung gesperrt.

2. Dritte

Dritten werden Ihre Daten nur dann zugänglich gemacht, soweit das KKB hierzu nach Datenschutzrecht berechtigt oder verpflichtet ist. Eine Berechtigung liegt z. B. dann vor, wenn das KKB die Daten von einem Serviceprovider im Wege der Auftragsdaten-verarbeitung speichern lässt.

Derartige Unternehmen werden vom KKB zur Einhaltung des einschlägigen Datenschutzrechts, wie z. B. des Bundesdatenschutz- und Telemediengesetzes, verpflichtet. Eine weitere Berechtigung kann vorliegen, wenn Sie uns Ihr ausdrückliches Einverständnis zur Weiterleitung erteilen.

Ferner kann das KKB gesetzlich zur Weitergabe der Daten an Dritte, z. B. Ermittlungsbehörden, verpflichtet sein.

3. Löschung Ihrer Daten

Die von Ihnen angegebenen Daten werden für die jeweils vertraglich vereinbarten Zwecke, d. h. z. B. zur Umsetzung Ihres Spendenwunschs oder zur Kontaktaufnahme verwendet.

Fallen die entsprechenden Erhebungs- und Speicherzwecke weg, werden die Daten gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten vom KKB bestehen. Muss das KKB die Daten aufgrund geltenden Rechts aufbewahren, werden die Daten für jegliche andere Verwendung als die gesetzlich bestimmte gesperrt.

4. Verwendung von Cookies

KKB verwendet auf seiner Internetseite „Cookies“, um den Funktionsumfang zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten. Cookies werden u. a. zur Einbindung von YouTube-Beiträgen und im Rahmen der Einstellungen von Vimeo-Videos sowie im Rahmen der Nutzung der Webanalyse Piwik eingesetzt.

Cookies sind Einträge in Datenbanken auf Ihrem Rechner, die dem Austausch von Informationen zwischen Computerprogrammen oder der kurzfristigen Archivierung von Informationen dienen. Cookies selbst enthalten keine personenbezogenen Daten.

Grundsätzlich werden zwei Arten von Cookies unterschieden:

Session Cookies:

Session Cookies werden auf Ihrem Endgerät für die Länge Ihrer Internetnutzung gespeichert. Wenn Sie die Nutzung beenden und Ihren Browser schließen, werden die Cookies inaktiv und automatisch von Ihrem Endgerät gelöscht. Auf der Website werden Session Cookies von Piwik eingesetzt (siehe Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung).

Permanente Cookies:

Permanente Cookies werden auf dem Speicher Ihres Endgeräts hinterlegt und werden nicht gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Sie werden genutzt, um Ihre Präferenzen auf der Website festzuhalten, sodass diese beim nächsten Mal, wenn Sie die Website besuchen, bekannt sind. Diese Daten werden auch erhoben, um Informationen über die Anzahl der Besucher, die Durchschnittsverweilzeit auf einer bestimmten Seite und eine Nutzerverhaltensanalyse hinsichtlich unserer Website zu erstellen. Diese Informationen werden verwendet, um herauszufinden, wie gut die Website angenommen wird und wo sie gegebenenfalls verbessert werden kann.

Diese Website nutzt die Services von Vimeo (http://www.vimeo.com) und YouTube (http://www.youtube.com) zur Einbindung von Videoinhalten. Diese Services arbeiten mit permanenten Cookies, über die Sie sich in den Datenschutzklärungen der genannten Internetseiten informieren können.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in dem auf Ihrem Computer verwendeten Internetbrowser zu verhindern. Die Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser kann allerdings dazu führen, dass Sie nicht sämtliche Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Verwendung des Webanalyse-Dienstes Piwik

Die Website vom KKB benutzt den Webanalyse-Dienst Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik verwendet ebenfalls „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Anwender ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP Adresse) weitergeleitet an den Server von Piwik in Deutschland und dort zu Analysezwecken gespeichert.

Piwik wird diese Informationen im Auftrag vom KKB benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und diese Informationen zur Verbesserung der Website auszuwerten. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Die von Piwik von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Piwik zusammengeführt oder in Verbindung gebracht. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.  
Wenn Sie mit der Speicherung und der Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie angelegt. Dies hat zur Folge, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und gegebenenfalls von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 

Widerspruch:

6. Ihre Sicherheit

KKB hat eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personen-bezogenen Daten zu schützen. KKB kann Ihnen indes naturgemäß nicht garantieren, dass ein unbefugter Zugriff auf die Daten nie vorgenommen wird.

Die Sicherheitsmaßnahmen vom KKB werden entsprechend den technologischen Entwicklungen fortlaufend überprüft und verbessert.

7. Auskunfts- und Widerrufsrecht

Ihnen steht ein Auskunftsrecht über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu, das Sie jederzeit kostenfrei wahrnehmen können.

Für eine Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Sperrung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte:

Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT 
Janusz-Korczak-Allee 12
30173 Hannover
Telefon: 0511 8115-0
Telefax: 0511 8115-1060
info(at)hka.de

Das KKB steht Ihnen gerne für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

8. Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und ist auf dem Stand von Januar 2015.
Sie kann jederzeit auf unserer Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.